HOME
FORUM
Links
e-Mail


Tempelhof
U-/S-Bahn Tempelhof Freitzeitpark Marienfelde

Tempelhof: Freizeitpark Marienfelde
Auf 3 Ebenen Half-Pipe, Wallride, Rails, Spine, Quarters, Pyramid, Fun-Box

Erreichbarkeit:
Diedersdorfer Weg hinter dem Parkplatz

Bus X11, X83, 111, 177, 172, 277, 710 (ca. 700m Fußweg)
Haltestelle Malteserstr./Nahmitzer Damm.

Es gibt eine private Homepage zu dem Spot die ziemlich gut is: www.skatepark-marienfelde.de

Fotos:
August 2000

August 2002

Juli 2004


Hier geht's zu den Action-Shots für diese Anlage vom August 2002

Hier geht's zu den alten Action-Shots für diese Anlage.



Hier ist ein Panorma von 2004 zum Anklicken und vergrößern

Der Channel sieht steiler und gefährlicher aus, als er ist. Man muss schon selbst noch Schwung holen, wenn man wirklich schnell sein will. Auch sind die Wände zu steil, als dass man wirklich gut hoch kommt.

Leider gibt es weit und breit keinen Imbiss oder eine Bushaltestelle. Man muß erst die 700m zur Hauptstraße skaten.

 



Hier ist die nachträglich eingebaute Röhre zu sehen. Eine Meisterleistung der Verrechnung. Zu langsam, zu steile Walls. Kinderspielplatz für Anfänger inzwischen!


Diese Ansichten wird es demnächst als Panorama geben!

Große Anlage mit vielen Möglichkeiten. Alles aus Betonelementen bis auf die Half-Pipe. Guter Anlauf für einen Wallride möglich. Was begehrt das Skaterherz mehr?

Die Half-Pipe ist auch für Biker geeignet.

Der Belag ist sehr widerstandsfähig, allerdings bei Feuchtigkeit auch sehr schnell sehr glatt. Nun, man spart die Schlittschuhe *g*

Hier das Ende der neuen Röhre. Im Vordergrund ist eine Schräge, die man leider kaum erkennen kann. So kann man auch von oben mit Schwung an die Wall fahren. Allerdings ist die Transition sehr kurz und steil. Total beschissen.

Hier die Chill-Out-Area und Chicks-Sammelplatz ;-) Die Gummiwürfel sind kultig und beliebt.